EmpfehlenDrucken

PFLEGEAUSBILDUNG: MEHR ZEIT, DICH ZU ENTSCHEIDEN!

Neues Gesetz, neue Ausbildungswege! Seit Januar 2020 werden die Ausbildungen für Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zu einer „generalistischen“ Pflegeausbildung zusammengefasst. Was das heißt und ob, wann und wie ihr euch trotzdem noch für ein Fachgebiet entscheiden könnt – dazu mehr in unserem Blog!

KANN ICH MICH TROTZDEM NOCH SPEZIALISIEREN?

Ja, das kannst du! Azubis, die gerne einen Schwerpunkt in der Pflege alter Menschen oder in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen setzen wollen, können für das dritte Lehrjahr wählen: Ob sie – statt die generalistische Ausbildung fortzusetzen – einen speziellen Abschluss in der Altenpflege machen möchten oder in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.

Du willst mehr über die neue Pflegeausbildung wissen? Hier zwei hilfreiche Links:

Infos zur generalistischen Pflegeausbildung vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Infos zur generalistischen Pflegeausbildung vom Bundesgesundheitsministerium

Zurück zur Übersicht

Nach oben